Hauptseite

Aus meh als gmues
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Willkommen auf der Wiki von meh als gmües

Falls du Mitglied bist und dich z.B. für Einsätze einschreiben willst, kannst du dies hier tun. Als Noch-Nicht-Mitglied erfährst du hier alles was du wissen musst.

Warum und wie?

Die Wiki dient dazu das Wissen und die Erfahrung der Genossenschaft zu sammeln. Die Informationen sind öffentlich sichtbar und die Inhalte können von allen Mitgliedern bearbeitet werden. Wie das geht erfährst du in der Einführung von Orlando.

→ Erfahre mehr zur Gestaltung der Wiki.

Partizipation

Meh als gmües gehört den Mitgliedern und besteht nur durch diese. Sie Entscheiden bei der Generalversammlung und bei regelmässigen Plena wie sich die Genossenschaft entwickeln soll und unterstützen die Umsetzung der Entscheide in Arbeits- und Projektgruppen.

Die Gemüseproduktion ermöglichen die Mitglieder mit den Arbeitseinsätzen und durch den finanziellen Betriebsbeitrag.

Es besteht die Möglichkeit eigene Ideen in der Genossenschaft einzubringen und zu realisieren.

Arbeits- und Projektgruppen

In einer Arbeitsgruppe (AG) oder einer Projektgruppe (PG) organisieren sich Mitglieder die sich intensiver und konstanter mit einer Thematik auseinandersetzen wollen. Dabei befassen sich PG mit befristeten Projekten (z.B. dem Bau eines neuen Depots) und AGs mit wiederkehrenden Arbeiten (z.B. der jährlichen Jungpflanzenaufzucht). Es ist kein umfangreiches Vorwissen nötig um einer AG oder PG beizutreten - das Interesse zu lernen und die Motivation etwas beizutragen genügt.

→ Übersicht der Arbeits- und Projektgruppen

Mag in Kreisstruktur V001.jpg

AG, PG, BG, GT

Kommunikationswege

Die Kommunikation in der Genossenschaft erfolgt auf folgenden Kanälen:

  • Im Garten: er persönliche und direkte Austausch im Garten, bei gemeinsamen Einsätzen oder auch beim Anstehen vor dem Depot hat einen hohen Stellenwert.
  • Über diverse Telegram Chats werden aktuelle Informationen mitgeteilt.
  • Das Wochenmail informiert wöchentlich über meh als gmües.

Die Produktion

Das Gartenteam leitet die Gemüseproduktion professionell an und setzt sie zu einem grossen Teil selbst um.

→ Unter Gemüsekulturen findest du eine Übersicht, welches Gemüse wir anbauen.

Arbeitsschritte

Ressourcen

Die Genossenschaft

Als Genossenschaft, wird meh als gmües von ihren Mitgliedern, welche Anteile dieser besitzen, getragen und geleitet. Die Statuten und das Betriebsreglement definieren den Zweck und die Rahmenbedingungen. Meh als gmües ist im Handelsregister eingetragen.

Ziele & Planung

Organe

GV - Plena - BG

Das oberste Organ ist die Mitgliederversammlung, auch Generalversammlung (GV) genannt. Zur inhaltlichen Vorbereitung der GV finden regelmässig Plena statt, in der Mitglieder sich intensiver mit einem Thema auseinandersetzen. Die Betriebsgruppe besteht aus an der GV gewählten Mitgliedern und den Gartenfachkräften. Sie vertritt die Genossenschaft in Entscheidungen und initialisiert und begleitet strategische Entwicklungen.

Administration

In der Genossenschaft fallen auch administrative Arbeiten an, welche in den meisten Fällen ehrenamtlich umgesetzt und symbolisch entschädigt wird.

Verwaltungsaufgaben umfassen:

Geschichte

Die Genossenschaft wurde 2015 von Bewohnenden des Hunzikerareals von Mehr als Wohnen gegründet mit dem Ziel die Siedlung mit Gemüse aus Eigenproduktion zu versorgen. Mit dem Produktionsstandort in Zürich Affoltern entstanden so die ersten zwei Depots und das Einzugsgebiet wurde auf Zürich Nord ausgeweitet. Mit zwei Angestellten wurden in der ersten Saison 160 Ernteanteile (damals noch "Abos" genannt) produziert. Inzwischen werden wöchentlich 320 Ernteanteile an drei Depots geliefert. Weiterlesen.

Diverses

Ewiger Kalender

Dieser Kalender legt die provisorischen Termine des ganzen Jahres fest

Bibliothek

Empfehlungen von Filmen, Dokumentationen, Bücher, Podcasts,...

Anleitungen

Anleitungen für alles in und um meh als gmües, was nicht Gemüse ist

Weblinks

Für Alle

  • mehalsgmues.ch die öffentliche Webseite: Finde heraus ob meh als gmües etwas für dich ist und was so bei uns passiert.
  • mehalsrezept.ch - (Nicht nur aber auch) Rezeptideen für den Ernteanteil und anderes saisonales Gemüse.
  • Ernteteiler - Wenn dir ein Ernteanteil zu viel ist, kannst du hier Menschen finden, denen es gleich geht und die einen Anteil teilen möchten.

Für Mitglieder

  • my.mehalsgmues.ch - Der interne Bereich für die Mitglieder. Hier kannst du deine Arbeitseinsätze anmelden und deinen Ernteanteil verwalten.
  • Forum - Diskussionen und Austausch zwischen den Mitgliedern
  • Chats - In den Chats erfährst du in Echtzeit, was gerade aktuell ist bei meh als gmües und darum herum.
  • Wie du dich vertieft engagieren kannst, erfährst du auf gesucht.mehalsgmues.ch.